Preisgekröntes Design

iF Awards für Design

20 Februar 2019

Wir ruhen uns niemals auf unseren Lorbeeren aus! Wieder gewinnen wir den iF Award für Produktdesign. Nicht einmal, sondern direkt zweimal!

VOCIER wurde mit dem iF Design Award 2019 ausgezeichnet

VOCIER verkündigt voller Stolz, dass direkt zwei Produkte aus der neuen Avant Kollektion mit dem iF Design Award 2019 geehrt wurden. Sowohl der Avant Trolley als auch die Avant Aktentasche wurden für ihre smarte Funktionalität und ihr elegantes Design gewürdigt.

Viele Jahre in der Entwicklung für viele Jahre auf Reisen

Die VOCIER Avant Kollektion befand sich einige Jahre in der Produktentwicklung, da Michael Kogelnik, Mitgründer, Chef Designer und Geschäftsführer bei VOCIER, äußerst sorgfältig darüber nachdachte, wie die bereits anerkannten F38 und C38 Trolleys noch verbessert und ausgeweitet werden können. „Alles, was die Legacy Kollektion kann, macht das Avant Gepäck noch besser. Es ist leichter im Gewicht und im Handling, verfügt über vier statt zwei Räder und über eine breitere Teleskopstange. Und das Interlink System erleichtert, das Verbinden der Aktentasche mit dem Handgepäckskoffer. Es handelt sich um eine natürliche Produktentwicklung von dem, was wir bisher produziert haben“, erklärt Kogelnik. „Etwas zu designen ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Und manchmal muss man sogar einen Schritt zurückgehen und etwas ganz von vorne beginnen. Deshalb haben wir etwas länger für die Produktentwicklung gebraucht. Es muss stets funktional und auch ästhetisch sein.“

Funktionale Schönheit

Obwohl Michael Kogelnik das Unternehmen natürlich nicht gegründet hat, um zu sehen, wie viele Design Awards er gewinnen könnte, erfüllt es ihn und sein gesamtes Team jedes Mal mit Stolz, wenn eine seiner Kreationen eine Ehrung von solcher Größe ergattert. Dies bestätigt, dass sie ihr Ziel erreicht haben: funktionales Reisegepäck zu erschaffen, welches gleichzeitig ästhetisch und stilvoll designt ist. „Ich wollte schon immer schöne Dinge designen, erfinden und weiterentwickeln. VOCIER resultierte daraus, dass ich selbst diese spezielle Art von Handgepäck benötigte und die kleinen Probleme des Vielreisens lösen wollte“, so Kogelnik.

Von einer internationalen Jury wird der Award jährlich vergeben

Was ist der iF Design Award?

Ursprünglich wurde der iF Design Award seit 1953 auf der Hannover Messe verliehen, um hervorragende, deutsche Design zu ehren. Heute ist er zu einem der international anerkanntesten Preise für Produktdesign geworden. Es gibt sieben verschiedene Bereiche, welche sowohl die Nützlichkeit als auch die Ästhetik der entwickelten Produkte hervorheben. Zu den bisherigen Gewinnern aus den letzten Jahren gehören Apple, Porsche, Ferrari, Volkswagen, Philips, Grohe und Xiaomi. Die diesjährige Jury bestand aus 67 professionellen Chef-Designern aus mehr als 20 verschiedenen Ländern.